Sonntags zur Schule, wer macht DAS denn freiwillig? Gibt´s hier auch Tests und Noten?

Nein, natürlich nicht. Die Bezeichnung "Sonntagsschule" stammt noch aus einer Zeit, in der ärmere Kinder, die nicht zur Schule gehen konnten, in der Sonntagsschule
Geschichten Lesen und Schreiben lernten.

Heute muss das hier keiner mehr, dafür ist ja die richtige Schule da, aber die biblischen Geschichten gibt es immer noch. Und die wollen wir gemeinsam entdecken!

Wir sind ca. 15 bis 20 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren, eingeteilt in 2 Gruppen, ach ja - Mitarbeiter gibt es auch noch.


Und was machen wir so? Na schaut´s Euch an!

  • Spielen
  • In der Bibel lesen
  • Spruch lernen
  • Malen
  • Über die biblischen Geschichten reden
  • Sonntagsschulausflug
  • Quiz
  • Basteln
  • Weihnachtsfeier

Wir treffen uns Sonntags um 10.00 Uhr (besser kurz vor) im Gottesdienstraum (vorne rechts - von der Kanzel aus gesehen).
Nach ca. 15 Minuten gehen wir gemeinsam mit den Mitarbeitern für ca. 45 bis 60 Minuten in die Gruppenräume.

Bilder von einigen Veranstaltungen findet ihr in der Sonntagschule-Bildergalerie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Unsere Datenschutzerklärung
Ok